Erfolgreiche Chinesisch-Prüfung

Erfolgreiche Chinesisch-Prüfung

In der Chinesisch-AG unter Leitung von Frau Yang-Tonn lernt man die Grundlagen der chinesischen Sprache. Dazu gehört das Reden auf chinesisch, das Lesen und Schreiben der Schriftzeichen sowie die Vorbereitung auf HSK-Prüfungen.

In der Chinesisch-AG unter Leitung von Frau Yang-Tonn lernt man die Grundlagen der chinesischen Sprache. Dazu gehört das Reden auf chinesisch, das Lesen und Schreiben der Schriftzeichen sowie die Vorbereitung auf HSK-Prüfungen.

Die HSK-Prüfung (Hanyu Shuiping Kaoshi) ist die offizielle Standardprüfung zum Nachweis von Chinesischkenntnissen und kann in sechs Schwierigkeitsgraden abgelegt werden. Nach bestandener Prüfung wird ein Zertifikat ausgestellt, das z.B. für Job-Bewerbungen oder für die Aufnahme eines Studiums in China wichtig ist.

Olivia Gessmann aus der Klasse 6b legte die HSK-Prüfung der Stufe 3 ab. Sie erzielte mit 291 von 300 möglichen Punkten ein hervorragendes Ergebnis und durfte stolz ihr Zertifikat in Empfang nehmen. Die Schulleitung, die Chinesisch-AG und Frau Yang-Tonn gratulieren Olivia Gessmann ganz herzlich zu ihrem großen Erfolg.